0395 / 3 69 49 11

karst@mv-goes-digital.de

Bitkom und „MV goes digital …“ bieten Hilfe bei der Digitalisierung

Juni 3, 2017 - mvdigi

No Comments

Bitkom bietet Mittelständlern Hilfe bei der Digitalisierung – Kostenloser Leitfaden „In 10 Schritten digital“ neu aufgelegt.

Lohnt sich Cloud Computing für meinen Betrieb? Welchen konkreten Nutzen habe ich durch die Analyse von Daten? Und wie kann ich mit Start-ups gemeinsam das Produkt von morgen für meine Kunden entwickeln? Solche Fragen stellen sich viele Mittelständler. Dass die Digitalisierung nicht nur international agierende Konzerne betrifft, sondern jedes Unternehmen in jeder Branche – diese Erkenntnis ist längst weit verbreitet. Dennoch fällt es oft schwer, die digitale Transformation aktiv zu gestalten.

Aus diesem Grund hat der Digitalverband Bitkom seinen Leitfaden „In 10 Schritten digital“ neu aufgelegt und bietet ihn kostenlos zum Download an. „Wir haben bei der Digitalisierung in Deutschland kein Erkenntnis-, sondern ein Umsetzungsproblem. Der Leitfaden soll Mittelständlern konkrete Tipps geben, wie sie ihr Unternehmen Schritt für Schritt in die digitale Welt bringen können“, sagt Bitkom-Präsidiumsmitglied Dirk Röhrborn. So geben aktuell 55 Prozent der mittelständischen Unternehmen an, dass die digitale Transformation eine zentrale Herausforderung für ihr Unternehmen ist. Aber 23 Prozent der Mittelständler haben bislang keine zentrale Digitalstrategie entwickelt.

Leitfaden ist Schlusspunkt der Bitkom Mittelstands-Tour

Die Veröffentlichung des Leitfadens ist der Schlusspunkt der Bitkom Mittelstands-Tour, die gerade in Berlin zu Ende gegangen ist  und seit Oktober vergangenen Jahres in insgesamt zehn Städten Station gemacht hat. Neben einem Überblick über die globalen Veränderungen durch die Digitalisierung standen bei der Mittelstands-Tour, zu der in Zusammenarbeit mit den Industrie- und Handelskammern vor Ort eingeladen wurde, konkrete Handlungsempfehlungen für die Unternehmen im Fokus.

Vom Sachverstand der Digitalexperten profitiert

Auf diese Weise konnten in den vergangenen sieben Monaten mehr als 1.000 Mittelständler erreicht werden. Sie profitierten vom Sachverstand ausgewiesener Digitalexperten und erhielten konkreten Rat von Unternehmen aus der eigenen Region, die an bestimmten Stellen schon weiter sind als sie selbst. Unterstützt wurde die Mittelstands-Tour von Datev, Microsoft, Salesforce, Scheer sowie TA Triumph-Adler. Röhrborn: „Digitalisierung muss praktisch werden. Mittelständler können sich von Start-ups sicherlich einiges abschauen – zum Beispiel die Bereitschaft, einfach mal loszulegen und auszuprobieren.“

MV goes digital
MV goes digital wendet sich an Unternehmen in der Region des östlichen Mecklenburg-Vorpommerns. Ziel ist es, Unternehmen Digitalisierungsstrategien aufzuzeigen und deren Wettbewerbsfähigkeit zu steigern. Ansprechpartner vor Ort ist Christopher Karst (Bildmitte). Foto: Ralph Schipke

Auch in Mecklenburg-Vorpommern gibt es Unterstützung für Unternehmen bei der Digitalisierung von Geschäftsprozessen und Produktionsabläufen. Das Projekt „MV goes digital …“ unterstützt besonders  kleine Unternehmen im östlichen Mecklenburg-Vorpommern kostenfrei und unabhängig bei der Qualifizierung ihrer Mitarbeiter für die digitale Zukunft sowie der Entwicklung und Umsetzung unternehmensspezifischer eBusiness-Strategien.
Ansprechpartner vor Ort:

Christopher Karst
Feldstr. 2 | 17033 Neubrandenburg
Projekt QUEBUS: „MV goes digital“
+49 (0)395 / 369 49 11
karst@mv-goes-digital.de

Der Leitfaden „In 10 Schritten digital“ steht zum Download bereit unter: www.bitkom.org/Bitkom/Publikationen/In-10-Schritten-digital-ein-Praxisleitfaden-fuer-Mittelstaendler.html.

Quelle: Bitkom
03-06-2017

mvdigi

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.