0395 / 3 69 49 11

karst@mv-goes-digital.de

Digitalisierung – Maßgeschneidert statt Best Practice

August 28, 2018 - mvdigi

Comments are off for this post.

Um den digitalen Wandel erfolgreich zu gestalten, reichen technische Innovationen allein nicht aus. Mindestens ebenso wichtig ist es, den tiefgreifenden Wandel für Organisation und Mitarbeiter zu meistern. Zentral ist auch die strategische Frage, wo im Unternehmen digitale Arbeitsprozesse effektiv und sinnvoll einsetzbar sind.

Auf der Ideenschmiede 4.0 kommen Sie zu Wort! Je nachdem, wo Sie gerade stehen, unterstützen wir Sie, Ihren individuellen Pfad in die digitale Arbeitswelt zu erarbeiten und weiterzuentwickeln. Foto: Ralph Schipke

Damit Ihre Anliegen im Mittelpunkt stehen, können Sie uns diese bereits bei der Anmeldung mitteilen.

Programm

14.00                     Begrüßung I Vorstellung I Organisatorisches

14.15                     Impulsvortrag (ca. 30) und Diskussion: Digitalisierung   als Gestaltungsaufgabe

In einem bisher einmaligen Projekt hat
die Initiative D2030 umfassende Zukunftsszenarien für Deutschland im
Jahr 2030 erstellt. Auf der Basis dieser wissenschaftlich entwickelten
Szenarien lassen sich wichtige Zukunftsaufgaben wie die digitale
Transformation besser verstehen und angehen. Was sind zukunftsfeste Wege
und nachhaltige Innovationsstrategien für das kommende Jahrzehnt?
Welche Herangehensweisen und welche Haltung sind erfolgversprechend?
Denken Sie sich mit uns in die (digitale) Zukunft!

15.15                     Pause & Kaffee

15.30                     Workshops: Vermessung Ihrer spezifischen Herausforderungen

Sie haben unternehmensspezifische Fragen
zum Thema Digitalisierung? Sie erkennen Problemstellungen in Ihrem
Unternehmen, bei denen digitale Instrumente Lösungen versprechen? In den
Workshops wollen wir Ihre spezifischen Themen aufgreifen, verstehen und
gemeinsam diskutieren. Ziel ist es, an Ihren ganz spezifischen
Herausforderungen im täglichen Geschäft anzusetzen und die Relevanz der
Digitalisierung hierfür zu beurteilen.

16:50                     Networking

17:20                     Plenumsdiskussion: Wegweiser zu Ihrer Lösung

Auf der Basis Ihrer Herausforderungen
und Chancen aus den Workshops analysieren wir gemeinsam, welche
Schwerpunkte Ihre unternehmensspezifische „digitale Agenda“ haben
könnte. Dabei legen wir besonderen Wert auf die Vermittlung von
Konzepten und Methoden, die Ihnen als Wegweiser für die nächsten
robusten Umsetzungsschritte dienen können.

18:50                     Fazit I Ausklang

Dr. Andreas Schiel ist als Zukunftsforscher und Berater für das foresightlab und die Initiative D2030 tätig. Schwerpunkte seiner Arbeit sind die Zukunft der Arbeit und die digitale Transformation.

Das Expertenteam

Dr. Andreas Schiel ist als Zukunftsforscher und Berater für das foresightlab und die Initiative D2030 tätig. Schwerpunkte seiner Arbeit sind die Zukunft der Arbeit und die digitale Transformation.

Dr. Stefan Birk ist Geschäftsführer des Arbeitslabors und Vorstand des gemeinnützigen ifaz – Institut für Arbeitsdesign und Zukunftstechnologien e.V. Er beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit der Führung digitaler Unternehmen und Organisationsdesign.

Dr. Jan Vitera Universität Greifswald Foto: Ralph Schipke

Dr. Jan Vitera arbeitet als Arbeits- und Organisationspsychologe an der Universität Greifswald
und ist Mitbegründer der Ideenschmiede. Zu seinen Schwerpunkten zählen
die gegenwärtigen Herausforderungen für Beschäftigte und Führungskräfte.

Wo: Aus- und Fortbildungszentrum Rostock
Alter Hafen Süd 334
18069 Rostock

Wann: 11.09.2018 | 14.00 bis 19.00 Uhr

Preis: 90 €

Anmeldung: https://ideenschmiedeviernull.uni-greifswald.de/analoge-formate/ideenschmiede4-0/

28.08.2018

mvdigi