0395 / 3 69 49 11

info@mv-goes-digital.de

Qualifizierung: Suchmaschinen- und Webseitenoptimierung

Webseitenoptimierung mit Google Analytics

Wie stoßen potentielle Kunden im Internet auf meine Webseite? Welche Produkte sind für sie besonders interessant und warum entscheidet sich die Online-Kundschaft dann doch nicht für den Kauf ihres Angebots? Finden Sie Antworten auf diese Fragen und Qualifizieren Sie Ihre Mitarbeiter, im Umgang mit dem Webanalyse-Tool „Google Analytics“ und gehen Sie flexibel auf die Bedürfnisse Ihrer Kunden ein.

Suchmaschinenoptimierung mit Google My Business

Wollen sie ihr Unternehmen regional aber auch überregional bekannter machen und das ohne riesiges Werbeetat? Die kostenlose Plattform „Google My Business“ hilft Ihnen dabei kostenlos an Reichweite zu gewinnen und für Ihr Unternehmen oder Ihre Dienstleistungen zu werben. Wie geht das? Sucht ein Kunde mit „Google Maps“ in Ihrer Stadt nach einem Unternehmen Ihrer Branche, zum Beispiel ein „italienisches Restaurant“, werden ihm die passenden Restaurants in der Nähe angezeigt. An welcher Position Ihr italienisches Restaurant in den Suchergebnissen aufgelistet ist, hängt von vielen Faktoren ab. Einige dieser Faktoren, wie die Entfernung des Benutzers zu Ihrem Lokal, können sie nicht direkt beeinflussen, andere jedoch schon. Die Position des Restaurants, in den Suchergebnissen, hängt auch vom Vorhandensein lückenloser Kontaktdaten ihres Lokals, den aktuelle Öffnungszeiten sowie Fotos Ihrer Gerichte ab. „Google My Business“ dient hierbei zur Aktualisierung dieser Daten und hilft somit Ihre Präsenz in den „Google Maps“-Suchergebnissen zu steigern.

Darüber hinaus können sie der Plattform entnehmen, mit wie vielen Sternen sie von Kunden bewertet wurden und in Echtzeit auf die Rezensionen Ihrer Kunden eingehen. Dies sorgt nicht nur für ein besseres Ranking, sondern zeigt anderen Nutzern auch, dass Sie sich für die Kritik ihrer Kunden interessieren und sich um eine Verbesserung Ihres Service bemühen. Während gute Google-Rezensionen zum Geschäftserfolg führen können, ist es ebenso möglich, dass die Kundschaft bei negativen Bewertungen ausbleibt. Bei welchem Restaurant würden Sie essen gehen? Bei dem mit 4,8 oder 2,5 Sternen? Es liegt in Ihrer Hand ob sie den Auftritt Ihres Unternehmens bei „Google Maps“ künftig dem Zufall überlassen, oder lernen Ihn aktiv mitzugestalten!

zurück zur Hauptseite